DE | EN

JASHA ist Leidenschaft für Qualität

Jasha folgt einer klar definierten inneren Überzeugung. Die Gesamtqualität, die Reinheit und das einzigartige Hauterleben der Cremes haben die höchste Priorität. Sie sind die leitenden Gesichtspunkte für alles, was wir tun und noch vorhaben. Insbesondere folgen die Entwicklung und Herstellung der Pflegecremes unserer Maxime, die 100 % Naturreinheit unserer Produkte zu gewährleisten.

Dazu erfolgt die Produktion ausschließlich in Deutschland und entspricht den Richtlinien der „Guten Herstellungspraxis“ (GMP, Good Manufacturing Practice). Wir führen selbst In-Prozess-Kontrollen, Laboruntersuchungen und andere Prüfungen zur Sicherstellung der Qualität durch oder fordern solche Maßnahmen an.

Für den Einkauf der Naturrohstoffe arbeiten wir ausschließlich mit zuverlässigen deutschen Handelspartnern zusammen, die unsere Leidenschaft für Qualität teilen. Die Auswahl folgt einem einfachen Prinzip: Wir verwenden stets ausschließlich die reinsten Materialien (z.B. mit Ecocert-Siegel oder aus nachweislich biologisch kontrolliertem Anbau).

JASHA ist 100 % naturrein,
100 % frei von künstlichen Inhaltstoffen

Jasha wird getragen von den Ideen ihrer engagierten Gründerin Sharon Janz.
Nach dem Studium der Chemie arbeitete Sharon Janz zunächst einige Zeit bei einem mittelständischen Kosmetik-Hersteller. Sie erlebte, wie heute Kosmetika industriell entwickelt und produziert werden und begann darüber nachzudenken, absolut naturreine Kosmetika herzustellen.
2017 verließ sie das Unternehmen und konzentrierte sich auf ihre Vision einer 100 % naturreinen und für alle Hauttypen verträglichen Pflegecreme-Serie. Dazu begann sie eine Weiterbildung zur ärztlich geprüften Fachkosmetikerin und beschäftigte sich intensiv mit zahllosen dermatologischen und biochemischen Studien sowie Fachrecherchen. Dabei entdeckte sie schließlich neue Wege für hoch pflegewirksame Cremes, die allein auf Stoffen aus der Natur beruhen.
Die Jasha-Rezepturen sind echte Neuentwicklungen. Es hat sie so noch nie gegeben. Monate intensiver Versuche, mikrobieller Prüfungen und genau dokumentierter Tests folgten. Parallel dazu baute Sharon Janz mit Astrid Janz Beziehungen zu Partnern auf, bevor sie schließlich im November 2018 die Jasha GmbH gründet.

JASHA ist echter Luxus
zum erschwinglichen Preis

Sharon Janz ist Alleininhaberin der Jasha GmbH. Für sie bedeutet dies die Sicherheit, bei Qualität und Zielsetzung des Unternehmens keine Kompromisse eingehen zu müssen.

Zu Jasha gehören außerdem zuverlässige Partner und ein engagiertes Team mit ihrer Mutter Astrid Janz als Prokuristin.
Die Produkte können sich qualitativ mit Luxusprodukten messen, wenn sie diese nicht sogar aufgrund der absoluten Naturreinheit ihrer hochwertigen, nährstoffreichen Inhaltstoffe übertreffen.

Gleichwohl bringen wir unsere Produkte zu mittleren Preisen in den Fachhandel, um möglichst vielen Kundinnen das Erlebnis einer wirklich naturreinen Hautpflege zu ermöglichen.

Erzählen Sie weiter, wenn Ihnen unsere Produkte gefallen und schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Produkten haben.